Waldschule Schneeren

Waldschule Schneeren

Im Kern des Dorfes liegt an einem kleinen Wäldchen die Waldschule Schneeren. Nach mehreren schwierigen Jahren hat die Schule nun einen festes Lehrerkolegium und über 80 Schüler. Die Schüler kommen aus Mardorf und Schneeren und werden in vier Klassen unterrichtet.

Die Waldschule hat mehrere Auszeichnungen erhalten.

Sport                 Musik                 Umwelt

Wesentliche Säulen des täglichen Schullebens sind:

  • Das Brückenjahr, welches den Kinder des letzten Kindergartenjahrs den Einstig in die Schule erleichtern soll.
  • Das zukunftsorientierte Arbeiten in der Eingangsstufe, in der alle Erst- und Zweitklässler gemeinsam in einer Lerngruppe miteinander und voneinander lernen. Ein Helfersystem, verschiedene Arbeits-, Lern- und Lehrtechniken sowie ein dem individuellen Lernstand angepasstes eigenständiges Arbeiten, unterscheiden die Arbeit in der Eingangsstufe vom jahrgangshomogenen Arbeiten.
  • Das altersgemischte Lernen im Rahmen von Arbeitsgemeinschaften und Thementagen.
  • Der hohe Stellenwert der Bewegungsförderung von Kindern als vom Land Niedersachsen zertifizierte „Sportfreundliche Schule“.
  • Die Teilnahme an Projekten zur Bildung für nachhaltige Entwicklung und die Auszeichnung als “Umweltschule in Europa“.
  • Der Erwerb von Basiskompetenzen und Methoden zum eigenverantwortlichen Arbeiten.
  • Die Gesundheitsförderung und Sucht- und Gewaltvorbeugung im Rahmen des Programms Klasse 2000.
  • Das vielfältige Schulleben in Form von Lesenächten, Schulfeiern, Schulgottesdiensten oder dem Mitgestalten von verschiedenen Veranstaltungen und Festen im Dorf.
  • Das Fördern von Umweltverständnis und -schutz in fachübergreifenden Projekten.

Waldschule Waldschule Waldschule